Braille Etiketten

Braille Etiketten

Auf Grund gesetzlicher Vorgaben und/oder Servicegedanken des Herstellers ist oftmals das Aufbringen einer Zusatzinformation via Braille Schrift notwendig.

Die Blindenschrift ist heutzutage auf vielen Produkten und Verpackungen vorgeschrieben damit Sehbehinderte Menschen erhabene Zeichen bzw. Wörter ertasten können.

Gerade im Pharmaziebereich aber auch in allen anderen Branchen ist die Blindenschrift ein wichtiger Bestandteil geworden.

Die Braille-Schrift kann sowohl im Siebdruckverfahren als auch mittels Injekt-Technologie erzeugt werden und kann in das bestehende Produkt integriert werden oder als separates Label für eine zusätzliche Etikettierung dienen.

Die erhabenen Schriften und/oder Zeichnungen müssen klar und deutlich für den Leser identifizierbar sein und die Langlebigkeit sollte ebenfalls gewährleistet sein.

Die Braille-Schrift kann mittels Kamerasystem zu 100% auf die richtige Höhe als auch die korrekte Ausführung der Braillepunkte  kontrolliert und dokumentiert werden.

Ihre Vorteile

  • 100% Qualitätskontrolle mittels Kameraprüfung
  • Braille Etiketten können auch nachträglich auf bereits existierende Produkte aufgebracht werden
  • Die Blindenschrift kann auch bereits auf vorhandene Etiketten aufgebracht werden
  • Mehr Flexibilität, bessere Haptik und Gestaltungsfreiraum