100% Kamerakontrolle

100% Kamerakontrolle Text und Bild

Um den hohen Anforderungen der Pharma-Industrie an Qualität und Prozesssicherheit gerecht zu werden, setzt schäfer-etiketten bei der Weiterverarbeitung auf 100% Pharma-Kontrolleinrichtungen.

Mithilfe dieser Kontrolleinrichtung wird ein Referenzetikett eingescannt und einschließlich zulässiger Toleranzen im System gespeichert. Daraufhin werden alle Etiketten elektronisch abgetastet und mit dem hinterlegten Referenzbild verglichen. Zusätzlich findet ein weiterer Abgleich mit der PDF-Datei des Kunden statt, was die Sicherheit weiter erhöht.

Wird ein Fehler erkannt, stoppt die Maschine automatisch. Der Bediener wird durch das System auf die Probleme hingewiesen und kann den Fehler begutachten. Mittels eines vertikal variablen Schlittens mit Umlenkwalzen können fehlerhafte Teile entfernt und die Gesamtbahn auf eine Position vor der Kamera zurückgefahren werden, wobei der Kontrollvorgang anschließend wiederholt wird. Somit kann eine 100%-ige Kontrolle der durchlaufenden Produkte auch bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet werden.

Brailleschrift Kontrolle

Eine Besonderheit der 100% Kamerakontrolle ist die 100% Braille-Kontrolle. Hierdurch wird nicht nur die Anwesenheit der Braille-Schrift, sondern auch die Positionierung und Anzahl der Punkte geprüft.

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie persönlich: Kontaktieren Sie uns jetzt!
Unverbindlich anfragen
David Dettenbach
Ihr Ansprechpartner:
David Dettenbach

Qualitätsmanagementbeauftragter

Telefon +49 (0) 70 22 / 9 50 – 719
Telefax +49 (0) 70 22 / 9 50 – 77 719
Mobil
E-Mail