Glaspolitik

Glaspolitik gem. GMP

Ziel unserer Glaspolitik gem. GMP ist, mögliche physikalische Gefährdungen durch Glasbruch auf ein Minimum zu reduzieren.

Unsere Glaspolitik ist in einer Verfahrensanweisung festgehalten, hierin werden klare Regelungen bezüglich der Vorgehensweise sowie die entsprechenden Sofortmaßnahmen bei Glasbruch festgelegt. Wir führen zudem ein Glasregister, in dem alle Glasscheiben und sonstigen Gegenstände aus Glas in der Produktion registriert sind. Diese werden in standardisierten Prozessen regelmäßig kontrolliert und das Ergebnis genau protokolliert. Unsere Produktion ist zusätzlich mit einer bruchsicheren LED-Beleuchtung ausgestattet.

Selbstverständlich ist unsere Produktion gem. ISO 9001:2008 zertifiziert. Unser Qualitätsbeauftragter steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie persönlich: Kontaktieren Sie uns jetzt!
Unverbindlich anfragen
David Dettenbach
Ihr Ansprechpartner:
David Dettenbach

Qualitätsmanagementbeauftragter

Telefon +49 (0) 70 22 / 9 50 – 719
Telefax +49 (0) 70 22 / 9 50 – 77 719
Mobil
E-Mail